Aussichten

  • Mo
    bedeckt, wenig Regen
    2° | 5°
  • Di
    Nebel
    -1° | 2°
  • Mi
    Wolkenfelder, kaum Regen
    1° | 4°
  • Do
    Wolkenfelder, kaum Regen
    3° | 5°
  • Fr

    4° | 9°
  • Sa
    Wolkenfelder, kaum Regen
    8° | 11°

Wassertemperatur

Temp 6°C

Vierwaldstättersee

Alpnach, 19.12.2018

Webcams

Klicken Sie auf eine der untenstehenden Webcam-Aufnahmen, um Sie zu vergrössern

Alpnachstad

Webcam Alpnachstad

Luzern

Webcam Luzern

Gersau

Webcam Gersau

Ennetbürgen

Webcam Ennetbürgen

Regionalwetter Zentralschweiz

Montag, 17. Dezember 2018

Am Abend und in der Nacht aus Westen Bewölkungsauflockerung, gleichzeitig im Mittelland Ausbreitung von Nebelfeldern mit einer Obergrenze bei 600 bis 800 Metern. Am Dienstag unterhalb von 600 bis 800 Meter Nebel. Tagsüber nur stellenweise Auflösung. Darüber und ausserhalb der Nebelgebiete viel Sonne mit gelegentlich durchziehenden Schleierwolken.

Temperaturen in Luzern und Zug am Dienstagmorgen um -2 bis -1 Grad mit Glättegefahr auf Strassen und Trottoirs, speziell an exponierten Stellen wie Brücken und in leicht erhöhten Lagen. Am Nachmittag je nach Nebel und Sonne 1 bis 3 Grad. Auf dem Pilatus Temperaturen auf 2 bis 3 Grad steigend.

Am Dienstag im Flachland Bisentendenz, auf den Bergen mässiger Südwestwind. Vor allem in den östlichen Alpentälern leicht föhnig.

Aussichten

Am Mittwoch lokale Nebelfelder, sonst immer dichtere Bewölkung und im Tagesverlauf einsetzende Niederschläge. Schnee ab 1100 bis 1300 Metern, in der Nacht auf Donnerstag Schneefallgrenze gegen 800 Meter sinkend. Um 4 Grad. Richtung Alpen leicht föhnig. Am Donnerstag stark bewölkt, kurze Auflockerungen und zeitweise nass. Schnee ab rund 1000 Metern. Mit etwas Westwind bis 5 Grad. Am Freitag wechselnd bis stark bewölkt und aus Westen Regen, Schneefallgrenze auf 1500 bis 1800 Meter steigend. Mit kräftig auffrischendem Südwestwind bis 9 Grad.

Wetterstation Luzern